Backen

Artikel filtern 5.877 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Alles rund ums Backen


Meine Mutter stand früher stundenlang mit umgebundener Schürze und einem Glas Rotwein aus Argentinien in der Küche, um mir zum Schulanfang Kekse zu Backen. Abends saß die ganze Familie am Esstisch und genoss das Brot aus dem Holzbackofen, der bei uns im Hof stand. Noch heute weckt der Duft von ihrem selbst gebackenem Apfelkuchen Kindheitserinnerungen in mir… Es ist der Duft meiner Kindheit, in der ich Nachmittage mit Kakao und Kuchen auf dem Klettergerüst im Garten saß und die Welt um mich herum ganz klein wurde… Heute bin ich selbst Mutter und mein Hobby ist es, mir für den Kindergeburtstag meiner Tochter die verschiedensten Kreationen auszudenken. Beim Backen handelt es sich um eine der ältesten Traditionen überhaupt. Menschen können sich in vielerlei Hinsicht für das Backen begeistern. Besonders an Weihnachten greifen sie häufiger darauf zurück. In Franken ist es in kleineren Dörfern Tradition, zur Hochzeit und zur sogenannten Kerwa „Küchla“ zu Backen. Früher zogen die fränkischen Bäckerinnen den Hefeteig beim Backen solange aus, bis er so dünn war, dass sie durch den Teig den Liebesbrief ihres Verehrers lesen konnten. Deshalb werden „Auszogene“ in Franken auch „Knieküchle“ genannt. Ebenso nennt man sie Schüssel-Küchle, Krapfen, Kiachl oder auch „Rottnudeln“ in Niederbayern. Aber Vorsicht: Diese Leckerei ist in schwimmendem Fett gebacken und ganz und gar nicht kalorienarm!