Frische Lebensmittel

Artikel filtern 2.082 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Gesund Leben mit frischen Lebensmitteln


Frische Lebensmittel dürfen bei einer anständigen Mahlzeit nicht fehlen. Mit Mahlzeit wird allgemein das Einnehmen des Essens zu bestimmten Zeiten des Tages, häufig gemeinsam mit anderen bezeichnet. Die Hauptmahlzeiten bestehen in Europa und Nordamerika aus Frühstück, Mittagessen und Abendessen. In den westlichen Kulturkreisen besteht eine Hauptmahlzeit aus Gemüse oder Salat, einer Beilage wie Kartoffeln sowie einer eiweißhaltigen Speise wie Fleisch, Ei oder Fisch, es gibt aber auch zahlreiche Abweichungen. In romanischen Ländern wird die warme Hauptmahlzeit in eine oder mehrere Vorspeisen, ein Hauptgericht und ein Dessert oder Käse als Abschluss unterteilt. Um gelungene, gesunde Speisen zuzubereiten, gehört neben der richtigen Garmethode auch die Auswahl der richtigen Lebensmittel, wobei oft Frische Lebensmittel die erste Wahl darstellen. Angefangen bei der Planung sollten Sie vor dem Kauf darauf achten, keine neuen Frische Lebensmittel zu kaufen, wenn Sie noch welche zu Hause haben oder Reste verwertet werden müssen. Da saisonale und regionale Produkte kürzere Transportwege und höhere Mineral- und Vitamingehalte aufweisen, sollten Sie diese bevorzugen. Es bietet sich an, Milchprodukte in Tetrapacks oder dunklen Glasflaschen zu kaufen, da viele Vitamine lichtempfindlich sind und diese sonst verloren gehen würden. Bei Butter oder Joghurt meiden Sie am besten Mini-Portionspackungen, denn diese erzeugen viel Verpackungsmüll und sind nicht gerade billig. Bei der Ernährung gelten als frisch rohe Erzeugnisse mit kurzer Lagerzeit. Unterschieden wird hierbei zwischen erntefrischen Nahrungsmitteln wie Frischobst, Gemüse, Frischfleisch oder schlachtfrisches Fleisch und Produkte, die biologisch gereift sind wie Frischkäse oder Frischbier. Frische Lebensmittel werden in optischer, geschmacklicher und gesundheitsfördernder Hinsicht als besonders positiv wahrgenommen. Man versucht deshalb die Frische durch Frischhaltemittel, Frischhaltedose, Frischhaltebeutel oder Kühlung zu verlängern. Einige Tipps zur Aufbewahrung und wann Sie die verschiedenen Lebensmittel nicht mehr essen sollten, sollten Sie beachten. Brot wird am besten in einem Brotkasten oder Steinguttopf aufbewahrt, der nicht luftdicht ist. Um das Vertrocknen zu vermeiden, lagern Sie das Brot nicht offen. Dunkles Vollkornbrot hält sich etwa eine Woche, Weißbrot jedoch nur wenige Tage. Frisches Fleisch sollten Sie gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren, worin es sich bis zu zwei Tage hält. Fisch hält sich frisch nur einen Tag im Kühlschrank, deshalb ist es empfehlenswert einen Riechtest durchzuführen, denn wenn er komisch riecht, lassen Sie lieber die Finger davon. Frisch aufgeschnittene Wurst hält sich gekühlt etwa vier Tage, wenn sie schmierig wird, werfen Sie die Wurst unbedingt weg. Schinken oder Salami am Stück hält sich dagegen länger. Die Haltbarkeit von Käse ist je nach Art unterschiedlich. Im Kühlschrank bleibt Weichkäse etwa zwei Wochen frisch, Hartkäse bis zu drei Wochen und Rohmilchkäse etwa eine Woche. Bei Edelschimmelkäse ist Schimmel erwünscht, bei Edamer und ähnlichem sollten Sie ihn lieber wegwerfen. Bei Rakuten finden Sie nicht nur Frische Lebensmittel, sondern alles was Essen & Trinken angeht und vieles mehr!