Bis zu 30-fache Superpunkte*

Bis zu 50% sparen

BIS ZUM START NUR NOCH:

Handarbeit

Artikel filtern Über 10.000 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Handarbeit - nicht nur für Großmütter...


Sie denken, dass Handarbeit nur etwas für ältere Tanten und Großmütter ist? Dann haben Sie sich geirrt! Handarbeiten wie Stricken und Häkeln liegen wieder voll im Trend und begeistern auch die junge Generation. Häkeln ist eine Methode der Textilverarbeitung, bei der mit Faden und Häkelnadel Maschen erzeugt und miteinander verknüpft werden. Die Häkelnadel hat im Unterschied zur glatten Stricknadel an der Spitze einen Haken. Durch den Haken ist es möglich, den Faden durch bereits gearbeitete Maschen zu ziehen und ein zusammenhängendes Maschengebilde zu erzeugen. Die Technik des Häkelns ist viel jünger als die des Strickens. Vor 1800 sind nachweislich keine gehäkelten Stücke zu datieren. Stricken wurde, soweit bekannt, ab dem 13. Jahrhundert nördlich der Alpen praktiziert. Je nach Zeitgeschmack und Mode ist ein breites Spektrum von Anwendungen möglich. Anwendungsmöglichkeiten sind Filethäkelei mit feinem Garn, über Topflappen aus fester Baumwolle bis hin zu Kleidungsstücken wie Mützen, Pullover, Schals aus unterschiedlichen Garnen wie Wolle, Seide oder Kunstfasern. Auch Praktisches für den Haushalt oder Dekoratives wie Puppen oder Tischdecken können gehäkelt werden. Babykleidung, wie Baby Söckchen & Strumpfhosen oder Handschuhe sind sehr beliebe Häkelvorlagen. Was gibt es Schöneres, als eine selbstgemachte Mütze oder einen selbstgemachten Pullover zu tragen und darauf angesprochen zu werden? „Wow! Wo hast du die denn her?“, ist ein Ausruf, den man dabei öfter hört. Die Antwort „hab‘ ich selbst gemacht!“ kommt Ihnen dabei stolz über die Lippen. Verschiedene Muster und Formen findet man zahlreich in Zeitschriften und Büchern über Handarbeit. Auch berühmte Persönlichkeiten wie Hollywoodstars stricken und häkeln in ihren Drehpausen oder ihrer Freizeit. Berühmt für ihre Handarbeit und ihre besonderen Mützen sind die beiden Franken Felix Rohland und Thomas Jaenisch. Während eines deutsch-japanischen Skilehreraustausches wurden sie an einem Winterabend von einer spanischen Skilehrer in die Handarbeit des Häkelns eingeweiht. Als sie die ersten Mützen selbst gehäkelt hatten, wurden sie schnell auf ihre tollen Mützen angesprochen. Zurück in Deutschland gründeten sie wenig später das Mützenlabel „my boshi“. Ebenso erschien ein Buch, das in die Kunst der Häkeltechnik einführt, mit verschiedenen Häkelmustern, die auch für Anfänger nicht allzu schwer nachzuarbeiten sind. Sollten Sie daran interessiert sein, diese Handarbeit Zuhause auszuführen, können Sie My Boshi Wolle für Ihre eigene myboshi Mütze im Internet bestellen. Ob Beanies oder Ballonmützen… Sobald Sie Ihre ersten Unikate in der Hand halten oder auf dem Kopf tragen, werden Sie garantiert stolz sein. Rakuten wünscht Ihnen viel Spaß und Geduld bei der Handarbeit!