Wasser, Limonaden & Säfte

Artikel filtern 940 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Durst löschen mit Wasser, Limonaden & Säfte


Viele von uns machen sich Gedanken über die Ernährung- ihre Trinkgewohnheiten nehmen sie eher selten genauer unter die Lupe… Dies sollte man schnellst möglich ändern, da die meisten Erwachsenen pro Tag zu wenig trinken. Wartet man, bis das Durstgefühl einsetzt und trinkt erst ab diesem Zeitpunkt etwas, hat man oft bereits schon ein Flüssigkeitsdefizit. Rund einen Monat kann der Mensch ohne Nahrung überleben- ohne Flüssigkeit aber höchstens fünf bis sieben Tage. Für unsere Gesundheit ist das ausreichende und richtige Trinken am Tag deshalb mindestens so wichtig wie die richtige Ernährung. Durst entsteht dadurch, dass der Körper mehr als 0,5 Prozents seines Gewichts in Form von Wasser verloren hat. Der menschliche Körper besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser. Wasser besteht aus zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom und ist eine geschmack- und geruchlose Flüssigkeit. Zum Transport für fast alle Stoffe in der Zelle, für beispielsweise Harn, Blut, Schweiß und zum anderen als Lösungsmittel. Die Temperatur des Körpers wird durch Wasser geregelt, indem es den Organismus durch Verdunstung an der Körperoberfläche Wärme entzieht. Da unser Körper täglich große Mengen an Flüssigkeit ausscheidet, müssen zur aufrechten Erhaltung eines optimalen Flüssigkeitshaushalts die Verluste durch Wasser, Limonaden & Säfte wieder ausgeglichen werden. Ein Teil des Flüssigkeitshaushalts wird durch die Nahrung gedeckt, pro Tag sollte man noch zusätzlich etwa zwei Liter Wasser pro Tag trinken. Sportler, die Ausdauersportarten wie Tennis oder Fußball betreiben, brauchen deutlich mehr Flüssigkeit. Durch Kontrationsprozesse kann der Körper dieses Flüssigkeitsdefizit bis zu einem gewissen Maß selbst ausgleichen, doch schadet das dem menschlichen Organismus. Wasser ist auch ein Hauptbestandteil des Blutes und dieses kann wenn wir zu wenig trinken, nicht mehr richtig fließen. Der komplette Körper wird schlechter versorgt und auch die Gehirnleistung und Konzentrationsfähigkeit lassen nach. Haut und Schleimhäute trocknen aus und der Flüssigkeitsmangel birgt das Risiko für Viren und Bakterien, die ein leichtes Spiel haben, in den Körper zu gelangen. Bereits ein Wasserverlust von zwei Prozent des Körpergewichts beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit deutlich. Der Körper sendet Warnsignale wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Mundtrockenheit, Durstgefühl oder Appetitlosigkeit, die sie wahr und ernst nehmen sollten! Besonders beliebt als Erfrischungsgetränke sind Limonaden. Als alkoholfreies, mehr oder weniger stark gesüßtes und meist mit Kohlensäure versetztes Erfrischungsgetränk mit Furchtauszügen auf Basis von Wasser ist es besonders bei Kindern sehr beliebt! In der römischen Antike war ein limonadenähnliches Erfrischungsgetränk bereits bekannt, das jahrhundertelang unter dem Namen „Posca“ populär blieb. Das Trinkwasser wurde mit einem Schuss Essig versetzt und der Geschmack hing sehr stark von der Essigdosierung ab. Die Fruchtsorte, aus der der Essig hergestellt wurde, hatte entscheidenden Anteil am Geschmack. Dennoch bleibt unklar, wann die heutige Form der Limonade entstand, die ersten Nachweise stammen aus dem 16. Und 17. Jahrhundert aus Spanien. 1688 trank man am Dresdner Hof Limonaden mit Zitronen, Himbeeren, Quitten und Erdbeeren. Ein ursprünglich reines Naturprodukt aus Zucker, Wasser und Zitronensaft, der Urtyp aller modernen Limonaden, wurde seit dem Ende des 19. Jahrhunderts jedoch künstlich hergestellt. Als Vitaminlieferant für Gesundheit und Schönheit sind Säfte aller Art- auch in Cocktails zu empfehlen. Diese sollten mit Wasser verdünnt werden, da sie sehr viel Zucker enthalten. Bei Rakuten finden Sie nicht nur Wasser, Limonaden & Säfte, sondern alles, worauf Sie gerade Lust haben… Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim einkaufen!